Bürgerschaftswahl: Was sagen Parteien zur Arbeitsmarktpolitik?

Anlässlich der kommenden Bürgerschaftwahl hat der VaDiB e.V. den für die Bürgerschaft kanidierenden Parteien sieben Fragen zur Arbeitsmarktpolitik vorgelegt. Deren Antworten haben wir am 14. März 2019 mit den Parteien diskutiert.

Von links nach rechts (geografisch): Falk Wagner (SPD), Bettina Schiller (FDP), Peter Härtl (Vorsitzender VaDiB e.V.), Dr. Henrike Müller (Bündnis 90/Die Grünen), Dr. Thomas vom Bruch (CDU), Claudia Bernhard (Die Linke).

Ein bemerkenswertes Fazit dieser Veranstaltung

Alle Vertreterinnen und Vertreter der Arbeitsmarktpolitik ihrer Parteien bekannten sich vorbehaltlos zum “Sozialen Arbeitsmarkt”. Wissend um Menschen, die dauerhaft aus dem Lohnarbeitsverhältnis herausfallen oder gar nicht erst eine Arbeit auf dem “ersten” Arbeitsmarkt finden.

Das hätte es vier Jahre zuvor als gemeinsame Position noch nicht gegeben.

Antworten der Parteien lesen