Startschuss für “Zukunftszentren” zur Flankierung des digitalen Wandels

Mit der Veröffentlichung der ESF-Förderrichtlinie “Zukunftszentren – Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), Beschäftigten und Selbstständigen bei der Entwicklung und Umsetzung innovativer Gestaltungsansätze zur Bewältigung der digitalen Transformation” hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) den Startschuss für die Schaffung von “Zukunftszentren” in den ostdeutschen Bundesländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gegeben.

Pressemitteilung lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.