Baustellen des deutschen Arbeitsmarkts

Dem Arbeitsmarkt geht es auf den ersten Blick so gut wie lange nicht. Schaut man genauer hin, wird klar: Die Zahlen trügen. Millionen leben unsicher und verdienen zu wenig. Eine Analyse von Marie Rövekamp im Tagesspiegel.

Artikel lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.