Lernmesse − Virtuell

Wir bieten eine moderne, virtuelle Informationsplattform für alle, die für sich Wege der Qualifizierung, Fort- und Weiterbildung suchen. Interessierte können damit ganzjährig Kontakt zu Qualifizierungs- und Bildungsträgern aufnehmen.

Suchen Sie ein Angebot für Qualifizierung, Fort- und Weiterbildung?
Ab sofort können Sie virtuell unsere Messe besuchen.
Rund um die Uhr − 365 Tagen im Jahr.

www.lernmesse-virtuell.de

Und auch als App “Lernmesse Virtuell” auf Ihrem Smartphone.

Eine virtuelle Messe? Warum?

Die Digitalisierung unseres Lebens nimmt im privaten wie beruflichen Kontext unaufhaltsam zu und beeinflusst unser Denken und Handeln in nahezu allen Gesellschaftsbereichen. Das Internet, Angebote als App auf digitalen Endgeräten sind für die Mehrheit der Menschen in Deutschland, Europa und der Welt zu unverzichtbaren persönlichen Kommunikations- und Assistenzsystemen geworden. Zugriff »jederzeit und überall«. Insbesondere durch den direkten Zugriff über ein Smartphone, dass für viele oft das einzige digitale Endgerät ist.

Messen virtuell zu veranstalten ist eine gute Lösung, sich unter den Bedingungen der Pandemie zu präsentieren, ohne Kontaktbeschränkungen zu verletzen. Das hat uns veranlasst, eine virtuelle Plattform – zugeschnitten auf Bremen und Bremerhaven – aufzubauen, auf der Sie als Bildungsträger Ihre Produkte und Dienstleistungen attraktiv darstellen können. Auf diese Idee hätten wir auch ohne Corona-Pandemie kommen können. Denn eine virtuelle Messe rund um die Uhr und eine klassische Messe an einem Tag und Ort schließen sich nicht aus. Im Gegenteil. Sie können sich sehr gut wechselseitig flankieren. Deshalb werden wir weiterhin eine »physische« Lernmesse in Bremen – sobald das wieder möglich wird – veranstalten, denn der direkte Kontakt wird immer wichtig bleiben.

Wir haben eine virtuelle Messeplattform entwickelt, um:

  • Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung anzubieten,
  • Ideen und Lebensperspektiven aufzuzeigen,
  • transparenten Kontakt zu regionalen Anbietern zu ermöglichen.

Der regionale Bezug wird insbesondere dadurch hergestellt, dass die Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven sowie das Jobcenter Bremen und das Jobcenter Bremerhaven ihre Unterstützung zugesagt haben. Sie wollen ihre Kundinnen und Kunden in Beratungssituationen aktiv auf die virtuelle Lernmesse als Informationsplattform hinweisen – z.B. dadurch, dass sie ihnen den QR-Code für die App mit einer „Postkarte“ aushändigen oder zusenden, durch Plakate und weitere Hinweise in ihren Räumlichkeiten. Die virtuelle Lernmesse bietet damit den beteiligten Bildungsträgern einen unmittelbaren Zugang zu ihrer Zielgruppe.

Impressum

Die virtuelle Lernmesse ist eine Veranstaltung von VaDiB e.V. (Verbund arbeitsmarktpolitischer Dienstleister in Bremen) und wird von net.bhv e.V. (Netzwerk Bremerhavener Qualifizierungs- und Bildungsträger) mitgetragen.

Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven, Jobcenter Bremen und Jobcenter Bremerhaven unterstützen die Veranstaltung.

Die virtuelle Plattform ist durch die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert worden.

Erstellt von planetmutlu, Bremen.