Vorbereitung auf eine Umschulung

Vorbereitung auf eine Umschulung

Starttermin der Maßnahme: Individuell nach Absprache
Dauer der Maßnahme: 160 oder 320 Unterrichtseinheiten
Träger der Maßnahme: IBB — Institut für Berufliche Bildung AG
Ort der Maßnahme:
Schlachte 32, 28195 Bremen
Ansprechperson: Hatice Akin-Tutka
Telefon: 0421 – 163 874-45
E-Mail: bremen@ibb.com
WebSite: http://www.ibb.com

Kurzbeschreibung der Maßnahme

Die Teilnahme an einer Umschulung bedeutet eine Umstellung der bisherigen Lebensumstände und hat auch Konsequenzen für das soziale Umfeld. Um die neue Herausforderung erfolgreich zu meistern, werden Sie nicht nur inhaltlich auf die Umschulung vorbereitet sondern auch bei der Regelung des sich verändernden Alltags intensiv unterstützt. Die Maßnahme trägt so dazu bei,
die Chancen auf einen erfolgreichen Verlauf der späteren Umschulung und damit auch die Chancen eines erfolgreichen Umschulungsabschlusses zu erhöhen.

Mögliche Inhalte

  • Intensive Auseinandersetzung mit der gewünschten Umschulung, dem Berufsbild
    sowie eine umfassende Vorbereitung darauf. Feststellung, Verringerung oder
    Beseitigung von Vermittlungshemmnissen und Vermittlung
    von berufsübergreifenden Inhalten.
  • Das „Lernen lernen“
  • Vermittlung von Lerntechniken
  • Erweiterung persönlicher Kompetenzen
  • Vermittlung von berufsübergreifenden Inhalten
  • Motivationstraining
  • Vermittlung von Sozial- und Medienkompetenz