Berufliche Eingliederung (Coaching)

Berufliche Eingliederung (Coaching)

Starttermin der Maßnahme: Fortlaufender Einstieg
Dauer der Maßnahme: Individueller Zeitraum
Träger der Maßnahme: DAA — Deutsche Angestellten-Akademie Bremen GmbH
Ort der Maßnahme:
Bürgermeister-Smidt-Straße 41, 28195 Bremen
Ansprechperson: Frau Thee
Telefon: 0421 – 430 349-17
E-Mail: solvig.thee@daa-bremen.de
WebSite: http://www.daa-bremen.de

Kurzbeschreibung der Maßnahme

Im Gruppenseminar werden Themen wie Stellenrecherche, optimale Bewerbungsunterlagen, Vorstellungsgespräche usw. vermittelt und diskutiert.

Es wird darüber hinaus verdeutlicht, dass die Teilnehmenden auf dem Arbeitsmarkt keine Konkurrenten/-innen sind, sondern jede/r für sich ganz eigene Qualifikationen besitzt. So kann der Gruppenverband genutzt werden, um Synergieeffekte zu schafften.

In intensiven wöchentlich stattfindenden Einzelgesprächen werden die vermittelten Kenntnisse auf die persönliche Situation übertragen. Es findet ein umfangreiches Profiling statt. Dieses dient als Basis für den Jobcoach, gemeinsam mit dem Teilnehmenden die nächsten Schritte zu entwickeln, zu planen und umzusetzen.

Zur betrieblichen Erprobung bzw. Eignungsüberprüfung ist ein möglichst frühzeitiges Praktikum vorgesehen. Dies kann ein erster Schritt in das Unternehmen sein.

Diese Mischung aus Gruppenseminar, praktischer Erprobung und Einzelgesprächen führt die DAA bereits seit 2011 sehr erfolgreich durch.

Lehrgangsinhalte

  • Stärken- / Schwächenanalyse
  • Training von Schlüsselqualifikationen
  • Gesundheitsorientierung
  • Marktgerechte Bewerbungsunterlagen
  • Stellenrecherche
  • Vorstellungsgespräche

Einzelgespräche

  • Unterstützung und Motivation
  • Gezielte Stellenakquise
  • Förderung der Eigeninitiative
  • Vorgespräche mit Arbeitgebern
  • Vermittlung in Arbeit